Lindenstraße 2a    -    99955 Bad Tennstedt    -    Telefon: (036041) 42080    -    E-Mail:

(036041) 42080
Link verschicken   Drucken
 

2016

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums ihrer Wiedergründung veranstaltete die Schützen-Gilde Bad Tennstedt 1839 e.V. auf ihrem Platz einen Wettkampf im Wurfscheibenschießen (Trap). Dieser fand unter Führung von Karsten Bindrich, dem ehemaligen Weltmeister im Trap, statt. Zur Schützen-Gilde in Bad Tennstedt besteht ein langjähriger Kontakt. Karsten Bindrich trainiert hier, wenn die klimatischen Verhältnisse in Suhl ungünstig sind, denn in Bad Tennstedt kann auf einem 15-Maschinen-Stand geschossen werden, was sonst in Thüringen nur noch in Suhl möglich ist. Auch die beiden Kinder Sarah (19), die in diesem Jahr bei den Junioren Vize-Europameisterin, und Jonas (16), der Deutscher Meister in der Jugendklasse wurde, kennen die Anlage gut.

 

Es hatten sich zahlreiche Schützen in Bad Tennstedt eingefunden, um den 1. Shorty-Cup auszutragen. Den Zuschauern bot sich ein äußerst spannender Wettkampf. Den Sieg trug schließlich Silvio Gail mit 45 Treffern davon, knapp vor Thomas Kruspe, der mit 44 den zweiten, und Uwe Pusch, der mit 43 Treffern den dritten Platz belegte.